Long tail Keywords: das steckt dahinter

vor einer woche hatte ich ja schon einen interessanten artikel vorgestellt, in dem beschrieben wird, wie man mit long tail keywords am besten geld verdienen kann. heute ist es an der zeit, das thema von einem technischeren aspekt her zu beleuchten:

Ursprünglich kommt der Beriff „Long Taild“ aus der Statistik und beschreibt eine Kurve zur Häufigkeitsverteilung, die dem Aussehen nach einem Rattenschwanz ähnelt.

Der Erfinder des Long Tail – Konzeptes ist Jeff Bezos, der 1994 mit der Gründung von Amazon auf die Idee kam, online ein großes Sortiment an relativ schlecht verkäuflichen Artikeln zu schaffen.

Den Begriff „The Long Tail“ prägte allerdings der US-Amerikanische Journalist und Chefredakteur des Wired – Magazins, Chris Anderson, der das Thema erstmals im Jahr 2004 aufgreift. The Long Tail beschreibt anhand einer statistischen Kurve eine Anzahl von verkauften Produkten im Verhältnis zu Ihrem Verkaufsrang.

wie immer: absolut lesenswert. den rest gibt es bei google knol.

zu guter letzt (da thematisch passend) übrigens noch ein interessantes youtube video (auf englisch) zum thema long tail keywords am beispiel der musikindustrie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: