Links kaufen – Link buying

18. September 2009

sehr interessanter artikel über die materie, auf den ich über einen tweet von mediadonis gestoßen bin.

„I don’t buy all that many links for SEO purposes. But I don’t think it is a good perspective for most webmasters to remove the option from their tool set. Had I not bought links back in 2003 and 2004 I am not sure if I would have as big of an audience as I do today.

If you are just starting out and have limited capital you might want to approach link buying creatively (like Mint did), but if SEO is core to your business strategy you shouldn’t be afraid to buy a few links.“

lesenswert!

Advertisements

suchmaschinenoptimierung in 5 schritten

10. Juni 2009

suchmaschinenoptimierung in 5 schritten

aus dem interessanten artikel von augmedia (suchmaschinenoptimierung für dummies) habe ich die meiner meinung nach 5 wichtigsten punkte herausgezogen und stelle sie hier als komprimat zur verfügung:

  1. analyse & optimierung
    -> welche themen/keywords sind für mich wichtig?
    a. optimierung für diese wenigen relevanten keywords, aber dabei nicht die long tail keywords vergessen -> wichtig: inhalt muss relevant für die jeweiligen keywords sein!
  2. intelligenter seiten-aufbau
    -> divergieren die keywords (da sie aus mehreren verschiedenen bereichen stammen) ist es sinnvoll, für die jeweiligen themen verschiedene überseiten zu erstellen, und auf diesen dann die jeweiligen unterseiten zu verlinken
  3. content content content!
    -> oder: „fakten fakten fakten!“ füllen sie ihre seite mit *relevantem* content. google analysiert den content ihrer seite komplett und kann auch abschätzen, ob der „text um die keywords herum“ sinnvoll und relevant ist (z.b. durch vergleich mit anderen webseiten)
  4. formatierung intelligent einsetzen
    -> keywords fett, kurze artikel überschriften mit max. 8 wörtern (die die keywords enthalten), keywords im text oft genug wiederholen (aber nicht zu oft! siehe dazu auch keyword-dichte!)
  5. aufbau des trustrank: backlinks!
    -> einholen von uni-direktionalen links von seiten, die von google geschätzt werden
    -> wichtig: keywords in den linktext einbinden
    a. z.b. durch webkataloge (bei google nach webkatalog, verzeichnis + keyword suchen)
    b. linkbaiting (siehe dazu video von matt cutts) -> erstellen sie inhalte, zu denen andere gerne freiwillig linken werden (weil sie so interessant etc. sind)

mit dem iphone auf wordpress bloggen

31. Mai 2009

wie funktioniert das?
http://www.netznews.org/?p=1041

und hier gibt’s die app dazu
http://iphone.wordpress.org/